Anreise



Koh Samui / Koh Phangan

Wenn ihr euch entscheidet, eure Anreise via Flug nach Koh Samui (Flüge verlassen Bangkok stündlich zwischen 6.00 und 22.00 Uhr) oder ihr kommt per Flieger von Phuket, Singapur etc. an, oder auch ihr verbringt ein paar Tage auf den anderen Inseln wie Koh Phangan oder Koh Samui, dann wäre dies die richtige Route für euch.

Momentan gibt es 3 verschiedene Fähren, welche uns von Koh Samui via Koh Phangan ansteuern. Dei schnellste der drei ist die „Lomprayah“-Fähre, welche rund 2 Stunden von Samui bzw. rund 1,5 Stunden von Phangan benötigt. Die „Seatran Discovery“-Fähre braucht nur etwas länger, aber liegt dafür näher am Flughafen und bietet momentan die letzte Fähre des Tages, falls ihr erst nachmittags auf Koh Samui ankommen solltet.

Die „Songserm“-Fähre ist eure Option, falls Zeit keine große Rolle spielt. Der Bootstrip dauert zweimal so lang, ist dafür populär für unsere Budget-Reisenden, da die Tickets ein paar Baht weniger kosten.



Anreise aus Surat Thani (Südthailand, Malaysia etc.)

Wenn ihr aus dem Süden anreist, etwa von Malaysia oder Krabi, Phuket etc., dann führt die typische Verbindung in Richtung Koh Tao durch Surat Thani. Für Jahre und immer noch die traditionelle Weise wäre das Nachtboot, welches Surat Thani um ca. 23.00 Uhr verlässt und am frühen Morgen Koh Tao erreicht.

Es gibt jetzt jedoch auch Verbindungen tagsüber, entweder mit „Seatran Discovery“ oder „Lomprayah“ sowie eine Palette von Nachtbooten, vom einfachsten Holzboot bis zum A/C-Nachtboot mit Sonnendeck (wer auch immer das nachts braucht), es lohnt sich also, vorab online ein bißchen zu forschen. „Seatran“ sowie Lomprayah erlauben auch Online-Buchungen vorab.

Solltet ihr euch für das Nachtboot entscheiden: Verpaßt nicht den Sonnenaufgang, kurz bevor ihr Koh Tao erreicht! Ein Highlight eures Trips!

Um nach Koh Tao zu kommen, müßt ihr entweder von Chumphon, Surat Thani oder Koh Samui ein Boot nehmen. Wenn ihr von von Bangkok kommt, dann reist ihr entweder über Land via Chumphon oder per Flieger über Samui.

Chumphon
Die meisten Besucher aus Bangkok kommen Richtung Süden zur Hafenstadt Chumphon auf dem Festland.

Busse fahren jede Stunde vom Southern Bus Terminal („Sai Dai Mai“) in Bangkok.

Alternativ hierzu gibt es die „Lomprayah“ Verbindung, die einen ‚Tourist‘ VIP Busservice von Bangkok nach Chumphon und dann weiter nach Koh Tao via High Speed Katamaran anbieten. Die Busse verlassen Khao San Road zweimal täglich. Mehr Infos, Abfahrtzeiten und einen Buchungslink findet ihr hier.



Anreise mit dem Zug …

Eine andere Option für eure Anreise ist einen der Nachtzüge zu nehmen, die Bangkok täglich in Richtung Chumphon verlassen. Momentan verlassen nach unseren Infos Züge Bangkok um 18.20 Uhr sowie 19.30 Uhr. Beide Züge stoppen in Chumphon am Festland, von wo aus die Fähre in Richtung Koh Tao abfährt.

Der Hauptbahnhof in Bangkok nennt sich „Hualampong“.
Hier könnt ihr nicht nur euer Zugticket, sondern ebenfalls das Ticket für die Fährverbindung erhalten, entweder für die „Songserm“- oder die „Lomprayah“-Fähre. Beide Fährunternehmen bieten bei Ankunft in Chumphon kostenlosen Transfer vom Bahnhof zum Pier.

Alternativ hierzu gibt es eine Nachmittagsverbindung um ca. 14.45 Uhr, welche euch nach Chumphon um ca. 22.30 Uhr bringt. Dies erlaubt euch, eine Nacht in Chumphon zu verbringen und Koh Tao am folgenden Vormittag oder Mittag anzusteuern.

Nachtboot von Chumphon

Es gibt auch ein Nachtboot von Chumphon aus, welches eine weitere Option wäre, falls ihr nach 12.00 mittags ankommt, wenn die letzte „Lomprayah“-Fähre Chumphon verläßt.

Das Nachtboot verläßt Chumphon normalerweise rund 23.00 oder 24.00 Uhr, abhängig von den Gezeiten. Vorausbuchungen sind nicht notwenig.


Ein paar generelle Tips …:

Reisen in Thailand ist einfach. Es gibt einen ganzen Haufen „Voucher“ und andere komische Fetzen Papier, welche von einer zur anderen Person oder Station wechseln, aber diese scheinen einen immer irgendwie von einem Platz zum anderen zu bringen.

Hier nur eine kleine Liste von allgemeinen Tips bei eurer Anreise zu unserer kleinen Insel:

    • ihr könnt einige Boot- & Bustickets zu uns buchen – nutzt dies ruhig, wenn ihr das genaue Datum ohnehin wisst. Euren Weg in die andere Richtung könnt ihr hier vor Ort ganz kurzfristig arrangieren.
    • Zugtickets können zur Zeit noch nicht online gebucht werden. Die 2. Klasse ist die populärste Wahl sowohl bei Touristen als auch Einheimischen, dementsprechend sind diese zuerst vergriffen. Sofern ihr ein paar Tage vor eurer Anreise in Thailand ankommt, besorgt euch eure Tickets frühzeitig. Erste Klasse Tickets sind normalerweise etwas einfacher, speziell zu Thai-Holidays (z. B. Songkran Mitte April)
    • Rund um die Full Moon Parties: Falls ihr plant, die Full Moon Party auf Koh Phangan zu besuchen und danach nach Koh Tao zu kommen, solltet ihr ebenfalls euer Bootsticket zu uns frühzeitig buchen, die kommenden 2 Tage nach der Full Moon Party sind Boote oft frühzeitig ausgebucht. Die Abreise von Koh Tao kann dann hier vor Ort ganz einfach arrangiert werden.
    • Behaltet eure wichtigen Sachen und Wertgegenstände bei euch. Laßt einen verlorenen Pass oder gestohlenes Laptop nicht euren Urlaub ruinieren. Behaltet Wichtiges bei euch in Bussen, Booten und Zügen und zu keiner Zeit unbeaufsichtigt – genausowenig, wie ihr es daheim machen würdet.
    • Seid geduldig – manchmal gibt es Wartezeiten von A nach B, speziell wenn ihr mehrere Zwischenstationen bereist. Vertraut den Vouchers, die ihr entweder gerade bekommen oder abgegeben habt 🙂 …Ungeduld funktioniert in der Thai-Kultur einfach nicht …
Anreise was last modified: Januar 6th, 2015 by Carsten